+49 172 622 6396 (Mo-Fr 08:00-15:00 Uhr) support@plakos.de

Einstellungstest gehobener Dienst Bundespolizei: Das erwartet dich

Möchtest du bei der Bundespolizei zum Beispiel im Bereich der Rechtswissenschaften, Psychologie oder in der Führungslehre arbeiten, musst du in den gehobenen Dienst der Bundespolizei eintreten. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das nicht ohne Weiteres möglich. Neben einem passenden Schulabschluss ist auch die erfolgreiche Teilnahme am Einstellungstest gehobener Dienst Bundespolizei notwendig – und der hat es durchaus in sich. Wie genau der Einstellungstest aufgebaut ist und welche Aufgaben dich erwarten, zeigen wir dir im Folgenden ganz genau.

 

Bundespolizei Eignungstest: Komme ich drum herum?

Falls du die Hoffnung hattest, dass du den Eignungstest der Bundespolizei umgehen kannst, müssen wir dich leider enttäuschen. Das ist nicht möglich. Möchtest du eine Karriere im mittleren, gehobenen oder dem höheren Dienst antreten, musst du zwingend am Bundespolizei Einstellungstest teilnehmen. Das hat natürlich seine Gründe, denn mit Hilfe dieses Tests kann die Bundespolizei die geeignetsten Bewerber für de Job entdecken. Und die Anzahl der Bewerber ist jedes Jahr groß, so dass wirklich nur die besten Bewerber eingestellt werden können. Für dich heißt das also: Du solltest dich im Einstellungstest möglichst von deiner besten Seite zeigen – das erhöht die Chancen auf eine Einstellung enorm.

Unser Tipp: Du solltest für die Vorbereitung auf unseren Online-Kurs zurückgreifen, der dich optimal beim Training für den Einstellungstest unterstützen wird.

 

Einstellungstest gehobener Dienst Bundespolizei: Ablauf und Inhalt

Durchgeführt wird der Einstellungstest gehobener Dienst Bundespolizei an mehreren Tagen. In dieser Hinsicht ist der Test also dem Einstellungstest mittlerer Dienst Bundespolizei sehr ähnlich. Allerdings unterscheiden sich beide Einstellungstests ein wenig im Inhalt. Wer in den gehobenen Dienst möchte, muss etwas umfangreichere Aufgaben und Prüfungen meistern. Welche dies im Detail sind, siehst du hier:

  • Intelligenztest und Deutschtest
  • Sporttest und Assessment-Center
  • Vorstellungsgespräch
  • Polizeiärztliche Untersuchung

 

Intelligenztest und Deutschtest

Der Intelligenztest und Deutschtest werden in einem Aufsatz umgesetzt. Hier kommt es der Bundespolizei natürlich auf die Rechtschreibung und Grammatik an. Gleichzeitig solltest du aber auch auf einen logischen Aufbau und eine schlüssige Argumentation achten. Tipp: Auf der Webseite der Bundespolizei bekommst du alle Infos dazu, wie ein gelungener Aufsatz aussehen sollte.

 

Sporttest und Assessment-Center

Der Bundespolizei Sporttest unterteilt sich ebenfalls noch einmal in vier unterschiedliche Übungen. Beweisen musst du dein Können im Sport bei einem Koordinationstest, dem Standweitsprung, bei Liegestützen und in einem 12-Minuten-Lauf. Das Assessment-Center besteht ebenfalls aus verschiedenen Prüfungen. Hier bittet dich die Bundespolizei zu einer Gruppendiskussion, einem Kurzvortrag und einem Interview.

 

Persönliches Vorstellungsgespräch

Die Auswahlkommission der Bundespolizei nimmt in einem persönlichen Vorstellungsgespräch alle Bewerber noch einmal im direkten Gespräch unter die Lupe. Gefragt wirst du hier zum Beispiel, warum du zur Bundespolizei möchtest oder wo deine Stärken und Schwächen liegen.

 

Polizeiärztliche Untersuchung

Konntest du sämtliche Tests und Prüfungen meistern, wartet mit der polizeiärztlichen Untersuchung die letzte Hürde im Auswahlverfahren auf dich. Die Dienstärzte untersuchen dich hier hinsichtlich deines gesundheitlichen Zustandes und prüfen, ob irgendwelche schwerwiegenden Krankheiten vorliegen. Zusätzlich dazu wird gecheckt, ob du Über- oder Untergewicht hast.

 

Fazit: Nur mit erfolgreichem Test kannst du starten

Der Karriere im gehobenen Dienst der Bundespolizei geht eine erfolgreiche Teilnahme am Einstellungstest voraus. Jeder Bewerber sollte wissen, dass sich dieser Test in verschiedene Prüfungen unterteilt. Du musst also sowohl körperlich als auch geistig zu 100 Prozent auf Top-Niveau sein, um hier überzeugen zu können. Zahlreiche Bewerber scheitern jedes Jahr an den Aufgaben, mit der richtigen Vorbereitung kannst du hier aber so richtig durchstarten.


Optimal vorbereiten? Das geht am besten mit unserem Plakos Online-Testtrainer!

image sources

  • Einstellungstest gehobener Dienst Bundespolizei: Pixabay